Münzner Spezialitäten

 

Die Firma Münzner Spezialitäten hat sich auf die Champignonzucht, die Knödelproduktion und die Belieferung von Gastronomieeinrichtungen spezialisiert. Zu ihren Kunden zählen neben Gastronomien aber auch große Handelsketten, Einzel- und Großhändler.

 

Champignonzucht

Die Champignonzucht ist der älteste Unternehmensteil. Gezüchtet werden folgende Sorten:

  • weiße und braune Champignons
  • Austernseitling
  • Igel-Stachelbart (Affenkopfpilz)
  • Maronen (saisonal)
  • Nameko
  • Pifferlinge (saisonal)
  • Shii-Take (besitzt heilende Wirkung)
  • Steinpilze (saisonal)

Gastronomieeinrichtungen können so stets frische Pilze aus heimischer Produktion anbieten.

Diese Produkte kann man auch im Hofladen kaufen. Tipps und Rezepte zur Zubereitung  von Pilzgerichten erhält man im Laden und auf http://www.muenzners-pilze.de

Getrocknete Pilze und Pilzpulver kann man auch online bestellen: http://www.muenzners-pilzshop.de

 

Knödelproduktion

Stand am Anfang die Produktion für die Gastronomie im Vordergrund so werden die Knödel jetzt ebenso im Einzelhandel angeboten:

  • Hefeklöße gefüllt mit Kirschen, Pflaumen oder Heidelbeeren
  • Hefeklöße ungefüllt
  • Knödel nach Böhmischer Art
  • Öko-Hefeklöße und -knödel (Öko bedeutet, dass die Zutaten von Herstellern aus der Region kommen und aus einem kontrolliert ökologischem Anbau stammen.)

 

Gastronomie

Gastronomieeinrichtungen der Umgebung wurden am Anfang nur mit Pilzen beliefert. Doch mit der Erweiterung des Sortiments wurde dieser Bereich ein eigener Teilbereich. Angeboten werden in diesem Bereich folgendes:

  • Knödel
  • Hefeklöße
  • Pilze
  • Kartoffelprodukte
  • Fleisch
  • Fisch
  • Obst
  • Gemüse
  • Weine
  • Käsespezialitäten

Diese Waren werden frisch und als Tiefkühlprodukt angeboten.

Alle Produkte finden Sie hier http://www.muenzners-pilze.de.